GooGIS punktet mit Technologie.

GooGIS besteht aus übersichtlichen Modulen,
ist sicher abgeschottet gegenüber Fremdsystemen
und dennoch nach allen Seiten offen.
GooGIS ist flexibel anpassbar und sieht gut aus.
Das alles zu niedrigen Kosten und leicht zu bedienen.
Klingt gut? Das steckt dahinter:

GIS-Funktionalität ohne GIS

Das Geo-CMS ist das Herzstück von GooGIS. Das Content Management System speichert sowohl Ihre Geo- als auch Ihre Sachdaten in einer Datenbank. Dies geschieht über Standard-GIS- und Office-Formate. Danach werden die Daten mit der Google Maps-API georeferenziert. Ebenso können Sie mit dem GooGIS-Editor eigene Daten erfassen und strukturieren sowie weitere Objekte integrieren. Mit dem Map-Client visualisieren Sie alle Informationen aus dem CMS und beliebigen anderen Quellen auf Karten. GooGIS will kein professionelles WebGIS ersetzen, bietet Ihnen aber alle benötigten GIS-Funktionen. Und doch sind die Kosten für GooGIS nicht mit denen eines klassischen WebGIS vergleichbar, ebenso wenig wie die Aufwände für Personal, Schulung und Wartung.

Datensicherheit an erster Stelle

Die Sicherheit Ihrer wertvollen Daten wird dadurch gewährleistet, dass diese auch auf Ihren eigenen oder explizit ausgewählten, sicheren Servern verbleiben und nie Ihren administrativen Bereich verlassen – auch nicht über die Cloud.

Ihre Daten treffen erst im Browser auf die der öffentlichen Kartendienste.

Zugriff über mobile Endgeräte

Bald wird das Internet häufiger über unsere Smartphones und Tablets als vom stationären Computer aus genutzt werden. GooGIS Mobile stellt für IOS, Android und Windows Mobile immer die gleiche Oberfläche mit den wesentlichen Funktionen von GooGIS zur Verfügung. Ob auf den Karten von Google, OSM oder Bing, jeder kann seine gewünschten Inhalte mobil nutzen.

Karten sind Geschmackssache

Alle Karten und Kartendienste haben ihre Vor- und Nachteile. Nutzen Sie die Karten, die für Ihre Anwendung passend sind. Wählen Sie unter den Standard-Diensten Google Maps, Open Street Map oder Bing. Oder auch die weniger bekannten, wie Transport Map, Mapquest oder Stamen Watercolor.  Verwenden Sie eigene Liegenschafts- oder topografische Karten. GooGIS unterstützt alle OGC-konformen WMS/WFS-Dienste, so dass Sie auf eine riesige Auswahl an Kartendiensten zurückgreifen können.

Importieren oder erfassen?

GooGIS hat Schnittstellen zu den unterschiedlichsten Systemen und kann deren Daten über das CMS ganz einfach importieren. Dadurch können wir so ziemlich alles darstellen, das über einen räumlichen Bezug verfügt, egal ob Linien, Punkte oder Flächen. Auch bei den Daten sind wir flexibel und importieren sowohl Web Map Services (WMS), Shapedaten, KML- oder CSV-Dateien. Sie möchten Ihr GooGIS selbst vervollständigen? Dann nutzen Sie unseren Editor. Er kann sogar Postadressen georeferenzieren.

Daten auf dem neuesten Stand durch dynamische Aktualisierung

Gerade bei mobiler Anwendung steht Aktualität der Daten an erster Stelle. GooGIS kann an dynamische Datenbanken angebunden werden und so hochaktuelle Informationen in die Karte einblenden. Ebenso ist das GPS-Online-Tracking zur Lokalisierung von Fahrzeugen möglich. Auch das aktuelle Wetter oder die Verkehrslage kann eingebunden werden, mit Webcams, Wikipedia-Einträgen und Panoramio-Fotos. Damit sind der Anzahl verschiedenster Fachanwendungen keine Grenzen gesetzt. GooGIS ist offen für Ihre Ideen und Anforderungen.